HERZLICH WILLKOMMEN
beim Jahrmarkt Wissen!

Herzlich willkommen beim  Jahrmarkt Wissen!

Hier findet man alle wichtigen Infos zum Jahrmarkt, Termine, Projektinfos und mehr.

 

Der 55. Jahrmarkt findet am 05. und 06. Oktober 2024 statt.
 

JAHRMARKTS-NACHRICHTEN:

PROJEKTINFOS JAHRMARKT 2024

Solarenergie als Ausweg aus der Armut:Ausbildungsförderung für junge Menschen in Sri Lanka Der Jahrmarkt Wissen e.V. unterstützt mit seinem 55. Jahrmarkt am 5. und 6. Oktober...

mehr lesen

Was ist der „Jahrmarkt Wissen e.V.“?

Hilfe im globalen Süden!

Im Mai 2023 wurde der Jahrmarkt Wissen e.V. zur Unterstützung von Hilfsprojekten im globalen Süden gegründet.

Bereits 1969 wurde die Hilfsaktion von der katholischen Jugend in Wissen initiiert und ist zu einer der größten Spendenaktion von ehrenamtlichen Helfern im Land geworden. Mit über 40 Verkaufsständen und Aktionen ist der Jahrmarkt eine große Veranstaltung und ein Ort der Begegnung in Wissen.

Sie haben ein Projekt, das der Jahrmarkt Wissen e.V. unterstützen könnte?

Laden Sie hier den Leitfaden für einen Projektantrag herunter:

PROJEKTE UNTERSTÜZT

EURO GESPENDET

Übersicht aller bisherigen Projekte.
Die Plakate / Infoboxen können mit den Pfeilen rechts und links von 1996 bis 2022 durchgescrollt werden:

04.09.2024

1. Informationstreffen um 19.30 Uhr im Pfarrsaal.

14.09.2024

Arbeitstreff um 10.00 Uhr im Jahrmarktshaus.

16.09.2024

Verantwortlichentreff (non Food) um 19.30 Uhr im Kolpingraum.

21.09.2024

Arbeitstreff um 10.00 Uhr im Jahrmarktshaus.

23.09.2024

Verantwortlichentreff (Food) um 19.30 Uhr im Kolpingraum.

28.09.2024

Aufbau Kleidermarkt ab 10.00 Uhr im Jahrmarktshaus.

30.09.2024

2. Informationstreffen und Verantwortlichentreff
um 19.30 Uhr in der OT.

03.10.2024

Zeltaufbau ab 13.00 Uhr.

04.10.2024

Marktaufbau ab 09.00 Uhr.

05.10.2024

JAHRMARKT. Eröffnung: 10.30 Uhr.

06.10.2024

JAHRMARKT. um 09.00 Uhr Frühstück.

07.10.2024

Aufräumen ab 9.00 Uhr.

Der 55. Jahrmarkt findet am
05. und 06. Oktober 2024 statt.

TERMINE 2024


ERSTE INFOS ZUM PROJEKT 2024
FINDET MAN AB SOFORT IN DEN
JAHRMARKTS-NACHRICHTEN,
ODER >>>HIER<<< KLICKEN.

Der Rohbau am geplanten Ausbildungszentrum in Kubwa (Nigeria) ist
bereits fortgeschritten. Mit dem Erlös des 54. Jahrmarkts am 7. und 8.
Oktober sollen die Ausstattung der Klassenräume und Büros sowie
Unterrichts- und Lernmaterial finanziert werden.

Projekt 2023

Zukunftsperspektiven durch Ausbildung

Chancen für junge Menschen in Nigeria

Der Jahrmarkt Wissen möchte mit seinem 54. Jahrmarkt, am 7. und 8. Oktober 2023, zusammen mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), den
Salesianern Don Boscos (SDB) in Nigeria und Don Bosco Mondo e.V. den Bau eines
Ausbildungszentrums in Nigeria unterstützen.

Gebaut wird das Ausbildungszentrum in Kubwa, einer Satellitenstadt mit ca. 700.000 Einwohnern  der nigerianischen Hauptstadt Abuja. Mit dem Bau eines Ausbildungszentrums in Kubwa wird das  Ziel verfolgt, die Zukunftsperspektiven junger Menschen aus armen Familien und der Migrationsrückkehrer nachhaltig zu verbessern. Insbesondere sollen junge Frauen sozial und wirtschaftlich gestärkt werden. Deshalb ist vorgesehen, dass weibliche Jugendliche 60% der insgesamt 565 Auszubildenden ausmachen sollen.
Sechs arbeitsmarktrelevante Ausbildungsgänge sollen mit einem Praxisanteil von mindestens 80% eng vernetzt mit den Betrieben vor Ort in den Bereichen Elektrik & Solar, Bauwesen, Fashion Design/Schneiderei, Catering/Gastgewerbe, Kosmetik & Friseur sowie Informations- und Kommunikationstechnologie erfolgen.

Neben dem Bau des Berufsausbildungszentrums sind u.a. weitere geplante Maßnahmen des Projekts ein Arbeitsvermittlungsbüro zur Zusammenarbeit mit Arbeitgebern,
die Integration und Weiterentwicklung von Qualitätsstandards für die Ausbildung, die Weiterbildung des Personals sowie Sensibilisierungskampagnen für die Bevölkerung.

Das finanzielle Gesamtvolumen des Projekts beträgt 2.299.578 €, von denen das BMZ 1.549.346 € und die Salesianer Don Boscos in Nigeria 470.319 € tragen werden.
Don Bosco Mondo e.V. wird den Restbetrag über private Träger finanzieren. An diesem Restbetrag möchte sich der 54. Jahrmarkt mit 70.000 € für die Ausstattung der Klassenräume, Büros und Unterrichtsmaterial beteiligen.

MACHEN SIE MIT – HELFEN SIE MIT!

Unser Spendenkonto bei der Westerwald Bank eG (BIC GENODE51WW1):
NEUE (!) IBAN: DE50 5739 1800 0027 4973 06, Stichwort „Jahrmarkt“

Hinweis: Ab 300 € stellen wir Ihnen gerne eine Spendenquittung aus:
Bitte geben Sie neben dem Verwendungszweck Ihre vollständige Adresse an.